Startseite
Sie sind hier: Startseite » Vereine » HV Erlingshofen

Heimatverein Rundeck Erlingshofen

Die Idee einen Heimatverein zu gründen entstand im Jahr 1971 als Erlingshofen, bis dahin selbstständige Gemeinde, im Zuge der Gebietsreform an die Gemeinde Kinding angegliedert wurde.
Am 25.09.1971 trafen sich 46 Personen im Gasthaus Schneider und gründeten den „Heimatverein Rundeck Erlingshofen“. Außerdem wurde die erste Vorstandschaft gewählt, die u.a. die Hauptaufgaben des neu gegründeten Vereins festlegte, die bis heute noch Bestand haben: Pflege von erhaltenswerten Denkmälern, die Aufrechterhaltung von überlieferten Heimat- und Kulturgütern, landschaftspflegerische und –schützende Aktivitäten, die Pflege des Liedgutes und heimatkundliche Veranstaltungen.

Vom 30. Mai bis 2. Juni 1996 konnte der Verein nach mehrjähriger Planungszeit sein 25jähriges Vereinsjubiläum mit der Weihe einer neuen Fahne feiern. „Heimat bewahren und gestalten, das Erbe der Väter erhalten“ ziert als Leitspruch die Rückseite der Fahne.

Eine wahre Mammutaufgabe bewältigte der Verein mit dem Umbau und umfassenden Renovierung des Dorfstadls. Fast ausschließlich in Eigenleistung wurde in fünf Jahren das Gebäude von Grund auf saniert und umgebaut. Am 26. Juni 1994 konnte die feierliche Einweihung stattfinden.
Der Dorfstadl wird bis heute gerne genutzt für Sitzungen, sowie für Vereins- und Familienfeste. Außerdem beherbergt das Gebäude ein Museum mit historischen Gerätschaften, einen Jugendraum und einen Feuerwehrschulungsraum.

In den 40 Vereinsjahren konnten viele Projekte umgesetzt werden, z. B. wurden Ruhebänke an Wanderwegen aufgestellt, Infotafeln an den Burgen und Wanderwegen angebracht und eine Streuobstwiese angelegt.
Feste Bestandteile des Jahresprogramms sind der Seniorennachmittag, das Faschingsprogramm, Bastelabende, Wanderungen und Ausflüge, Vorträge zu verschiedenen Themen, das Kirchweihprogramm und die Nikolausfeier.

Der Heimatverein Rundeck Erlingshofen hat zur Zeit 275 Mitglieder.

1. Vorstand Franz Schmid
2. Vorstand Sabine Buchberger